Katrin,

SO FINDEST DU DIE RICHTIGE FOUNDATION FÜR DEINEN HAUTTYP

Ob im alltäglichen Leben, zu ganz besonderen Anlässen oder für die Arbeit - viele Frauen optimieren ihren Teint mit einer Foundation. Möchtest Du wissen, was ein gutes Make-up ausmacht und herausfinden, welche die beste Foundation für Deinen Hauttyp ist? Dann solltest Du weiterlesen.

17/01/2019 von @Katrin
SO FINDEST DU DIE RICHTIGE FOUNDATION FÜR DEINEN HAUTTYP

Foundations gehören zu den täglichen Beautyprodukten. Mittlerweile können wir je nach Hauttyp, Hautbedürfnissen und individuellen Vorlieben zwischen einer Vielzahl an Make-up-Produkten wählen. Wichtig dabei: Ein gutes Make-up sollte uns einen ebenmäßigen Teint schenken und uns gleichzeitig ein natürliches Aussehen verleihen.

Was macht eine gute Foundation aus?

Bei der Zusammensetzung von Make-up gelten in Bezug auf Wirksamkeit, Verträglichkeit und Sicherheit die gleichen Kriterien wie für Hautpflegeprodukte. Darüber hinaus wird hier besonders darauf geachtet, dass die enthaltenen Farbpigmente und mineralischen Pulver die Haut nicht reizen. Eine gute Foundation sollte eine angenehme Textur haben, die eine möglichst gleichmäßige Textur bildet und auf der Hautoberfläche haftet, ohne sie zu verstopfen. In Make-up-Foundations werden Pigmente auf Basis von Eisenoxiden verwendet, die von Schwarz über Rot bis Gelb die ganze Palette der Beigetöne abdecken. Firmen, die Make-up für empfindliche Haut entwickeln, vermeiden bestimmte Pigmente, die Allergien auslösen können.

Gerade für Frauen, die aus Angst vor Hautschäden eher zögerlich mit Foundations umgehen, sind dermokosmetische Make-ups eine gute Alternative. Je nach Inhaltsstoffen, kann die Foundation eine Art Schutzwirkung entfalten, die der Haut Feuchtigkeit spendet und den Schutz vor UV-Strahlung erhöht. Die Pigmente und die darin enthaltenen mineralischen Stoffe haben eine ähnliche Wirkung wie physikalische Filter in Sonnenschutzmitteln.

Gibt es Foundations für fettige Haut?

Für fettige Haut gibt es Formeln, die auf die besonderen Bedürfnisse der Haut zugeschnitten sind. Das sind die sogenannten „fettfreien“ Make-ups. Bei diesen Rezepturen sind die normalerweise benötigten Fette durch bestimmte Silikone mit perfekter Hautverträglichkeit ersetzt. Dadurch ist die Anwendung von Foundations für fettige Haut besonders schonend. Die Haut glänzt nicht und die Entstehung von Hautunreinheiten wird verhindert. Frauen mit eher fettiger Haut können auch zu mineralischem Make-up greifen. Diese decken zwar nicht so stark, mattieren dafür aber besonders gut.

Welche Foundation ist die beste für trockene Haut?

Trockene Hauttypen müssen sich keine Gedanken mehr um das Austrocknen durch Make-ups machen. Ganz im Gegenteil: Es gibt Foundations für trockene Haut mit Wirkstoffen, die denen einer feuchtigkeitsspendenden Creme ähneln. Diese Feuchtigkeits-Make-ups verbessern die Hydratation, verhindern Spannungsgefühle und sorgen für ein angenehmes Hautgefühl, das den ganzen Tag hält.

Unser Fazit

Für jeden Hauttyp gilt es die beste Foundation zu finden, die nicht nur in der Farbe, sondern auch in Textur und Komfort zur eigenen Haut passt. Deshalb sollten wir uns immer für qualitativ hochwertige Make-up-Produkte entscheiden und Kosmetika wählen, deren Wirksamkeit und Schutz von Experten objektiv getestet wurden. Lass Dich am besten in der Apotheke beraten, welches Make-up für Deine Haut geeignet ist.

04/06/2020

@Teresa

Leider habe ich bisher immer noch nicht die perfekte Foundation gefunden. Was nicht alleine an meinem Mischhauttyp liegt sondern auch an der passenden Farbe. Leider habe ich eine sehr helle Haut.

05/06/2020

@Sandra

Finde ich toll, dass für jede Haut, sei es fettig oder trockene Haut das spezielle Produkt gibt und ihr darüber berichtet und einen berät. Weiter so. Meine trockene Haut wird sich über tips freuen.

08/07/2020

@Sabine

Da kann ich nur zustimmen! Eine gute Beratung ist bei der Auswahl von Foundation und Make-up unerlässlich. Ich war jahrelang auf der Suche nach dem richtigen Produkt für meine eher fettige Haut. Das hat mich nicht nur Nerven, sondern auch richtig viel Geld gekostet. Erst durch eine kompetente Beratung und Hautanalyse habe ich das passende Produkt für mich gefunden!

11/09/2020

@Verena

Ich benutze nur noch Euer Make-up - gibt kein besseres - !! ( andere vertrage ich leider nicht, da ich sehr trockene Haut & Neurodermitis habe) Meine Haut sieht am Abend noch genauso frisch aus wie am Morgen!

15/06/2020

@Sebahat

In der Apotheke gibt es ein großes Sortiment an Make-up Foundations für jeden Hauttyp. Leiche BB- CC- Cremes stark , leicht deckende Atmungsaktive Foundations für jeden Teint. Ich lasse mich sehr gerne in der Apotheke persönlich beraten.

19/07/2020

@Nina

Für jedes Hautbedürfnis gibt es ein passendes Make–Up. Die Schwierigkeit besteht nur darin, das Richtige für seine Haut zu finden. Auch die Deckkraft spielt eine wichtige Rolle. Ich fühle mich mit Toleriane Teint von La Roche Posay sehr wohl in meiner Haut.

22/07/2019

@Daniela

Ich verwende seit langem das Toleriane Teint Fluid Make up von Roche Posay. Es lässt sich hervorragend verteilen, hinerlässt keinen Fettglanz auf der T-Zone und deckt kleine Unreinheiten und Pigmentflecken gut ab, ohne dass das Gesicht "zugekleistert" wirkt.

22/07/2019

@Daniela

Ich verwende seit langem das Toleriane Teint Fluid Make up von Roche Posay. Es lässt sich hervorragend verteilen, hinerlässt keinen Fettglanz auf der T-Zone und deckt kleine Unreinheiten und Pigmentflecken gut ab, ohne dass das Gesicht "zugekleistert" wirkt.

22/09/2019

@Serap

Ich benutze meistens Makeup von Vichy die Ideal oder das Liftactiv für Mischhaut und bin mit den beiden Produkten auch sehr zufrieden.Sie lassen sich hervorragend verteilen und hinerlassen keinen Fettglanz.

26/06/2020

@Sebahat

In der Apotheke wird man gut beraten Hier gibt es eine Vielzahl an diversen Foundations. Je nach Wunschfarbe und Deckkraft. Von einer getönten Tagescreme bis hin zur Camouflage gibt es hier alles zu finden.

Ähnliche Artikel