Jackie,

Pickel unter der Haut loswerden

Jeder wünscht sich eine glatte, gesunde und gepflegte Haut. Pickel sind da alles andere als willkommen, auch wenn nahezu jeder schonmal mit Unreinheiten zu tun hatte. Sie stören das gesunde Hautbild und lassen sich oft schwer überdecken. Dabei gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, Pickeln besonders schnell entgegenzuwirken und ihnen ebenso vorzubeugen.

04/08/2020 von @Jackie

ENTSTEHUNG UND URSACHEN VON PICKELN

Viele von uns neigen zu unreiner Haut. Laut einer Studie, die erstmals 2011 im Online-Fachmagazin „BioPsychoSocial Medicine“ veröffentlich wurde, sind für 80 % der Teenager und 40 % der Erwachsenen Unreinheiten, Pickel und Mitesser nicht nur ein Hautproblem, sondern auch eine soziale Belastung. 71 % der Befragten mit unreiner Haut gaben an, dass sie weniger Selbstvertrauen haben. 43 % haben Schwierigkeiten, sich zu Dates zu verabreden.

Die Ursachen von Pickeln sind dabei verschieden. Stress, ein ungesunder Lebensstil, die falsche Hautpflege und Hormonveränderungen können in jedem Lebensalter zu Unreinheiten führen. Pickel unter der Haut oder unterirdische Pickel haben es dabei besonders in sich. Du erkennst sie daran, dass sie wie eine Beule, ein Knötchen oder Knubbel in Deinem Gesicht aussehen. Bei unterirdischen Pickeln liegt die Verstopfung der Talgdrüse tiefer als bei „normalen“ Pickel. Nach ein paar Tagen wandert die Talgverstopfung, also der Pickel, an die Hautoberfläche und macht sich dort als Eiterpunkt bemerkbar.

Bitte beachte: Auch wenn es zunächst einfach scheint, solltest Du auf keinen Fall versuchen, diese Eiterpickel auszudrücken, da Du so die Entzündung noch verstärken kannst. Im schlimmsten Fall kannst Du sogar Narben davontragen. Doch was kannst Du sonst tun?


PICKEL UNTER DER HAUT LOSWERDEN

Zum Glück gibt es Abhilfe. Wenn ein verhärteter Pickel unter der Haut erst einmal entstanden ist, kannst Du dessen Abheilung fördern, indem Du folgende Tipps beherzigst:

  • Dampfbäder: Gönne Deinem Gesicht etwa einmal pro Woche ein Dampfbad vor der täglichen Reinigung. Dies dient der besseren Wirksamkeit Deiner Gesichtsreinigung, da es die Poren mit Hilfe der Wärme erweitert. Die Verstopfung kann auf diese Weise aufgelöst werden und der Talg auf natürliche Weise abfließen. So kannst Du unterirdischen Pickeln entgegenwirken. Mit warmen Kompressen erzielst Du übrigens einen ähnlichen Effekt.
  • Gesichtsreinigung: Reinige Dein Gesicht morgens und abends besonders gründlich, um alle Rückstände wie Make-up-Reste, überschüssigen Talg oder Schmutzpartikel zu entfernen. Achte dabei auf Reinigungsprodukte, die Deine Haut nicht austrocknen oder reizen, denn Haut, die anfällig für abgekapselte Pickel ist, ist oft auch sehr reizempfindlich.
  • Übermäßige Talgproduktion vermeiden: Vermeide die Ankurbelung der Talgproduktion, indem Du einen gesunden Lebensstil wählst und Stress weitestgehend reduzierst. Achte auf eine gesunde Ernährung, trinke viel Wasser und ungesüßte Kräutertees und schütze Deine Haut zusätzlich vor schädigenden Umwelteinflüssen, starken chemischen Reinigungsprodukten und Hitze. Verwende zudem immer Pflegeprodukte, die für Deinen Hauttyp und Deine individuellen Bedürfnisse geeignet sind.
  • Regelmäßig Kissen, Handtücher und Co. tauschen: Alles, was das Gesicht berührt, sollte regelmäßig gewaschen werden. Auf dem Stoff können sich Hautzellen, Bakterien und andere Schmutzpartikel ansammeln und bei Kontakt mit der Haut Pickel und Irritationen begünstigen.



DIE RICHTIGE GESICHTSREINIGUNG

Um vorhandene Pickel bzw. verkapselte Pickel unter der Haut wieder wegzubekommen oder sie gar nicht erst entstehen zu lassen, ist die tägliche gründliche Reinigung von großer Bedeutung. Denn durch die richtige Reinigung kannst Du verstopften Talgdrüsen vorbeugen und Pickel entgegenwirken. Wähle am besten beruhigende Gesichtsreiniger, die Deine Haut nicht austrocknen. Befolge folgende Schritte bei Deiner Gesichtsreinigung:

  • Schritt 1: Entferne gegebenenfalls Make-up und reinige Dein Gesicht gründlich mit einem Produkt, das für zu Hautunreinheiten neigender Haut geeignet ist. Befeuchte Dein Gesicht mit etwas Wasser, gib das Produkt in Deine Handflächen und verteile es in kreisenden Bewegungen auf Deinem Gesicht. Spüle Dein Gesicht großzügig mit Wasser ab und tupfe es vorsichtig mit einem Handtuch trocken.
  • Schritt 2: Trage zuerst ein Gesichtswasser mit Hilfe eines Wattepads auf und creme Dein Gesicht im Anschluss mit einer fett- und ölfreien Lotion oder Feuchtigkeitscreme ein.
  • Schritt 3: Nutze wöchentlich eine Gesichtsmaske, die z. B. Heilerde enthält, um Deine Haut tiefenwirksam zu reinigen, zu beruhigen und zu regenerieren. Zudem solltest Du etwa 1-2 mal die Woche ein Anti-Unreinheiten-Peeling verwenden, um Deine Haut rückstandsfrei zu reinigen, sie von abgestorbenen Hautpartikeln zu befreien und damit Pickel unter der Haut zu vermeiden.

Tipp: Auch wenn es verlockend ist, wasche Dein Gesicht nur 2-mal täglich oder wenn Du stark geschwitzt hast. Zudem gilt immer: Nicht schrubben, sondern sanft reinigen – die Haut sollte nicht übermäßig gereizt werden.



WIRKSAME PFLEGEPRODUKTE BEI PICKELN

Es gibt eine Reihe unterschiedlicher Produkte, die speziell auf die Bedürfnisse von zu Unreinheiten neigender Haut ausgerichtet sind. Grundlegend wichtig ist, dass Du bei Deiner Hautpflege auf fett- oder ölhaltige Produkte weitestgehend verzichtest und stattdessen auf sanft klärende Reinigungsprodukte sowie mattierende Pflegeprodukte setzt. Hier findest Du eine Auswahl geeigneter Produkte:

GESICHTSREINIGER:

Um unterirdischen Pickeln vorzubeugen, ist die richtige Gesichtsreinigung elementar. Welche Pflegeprodukte perfekt für Dich sind, kommt auf die Bedürfnisse Deiner Haut an:

  • Simply Clean von SkinCeuticals – das porenverfeinerndes Reinigungsgel befreit die Haut von Make-up-Resten, überschüssigem Talg und Schmutz. Die enthaltenen Hydroxysäuren exfolieren die Haut sanft und Kamille- und Aloe Vera-Extrakt wirken beruhigend.
  • NORMADERM Phytosolution Reinigungsgel von Vichy – mattierendes Reinigungsgel mit Tonerde. Das Gel für fettige Haut absorbiert überschüssigen Talg, reinigt tiefenwirksam und mattiert den Teint, ohne auszutrocknen.
  • EFFACLAR Schäumendes Reinigungsgel und EFFACLAR Mikro-Peeling Reinigungsgel von La Roche Posay reinigen die Haut tiefenwirksam. Beide Produkte wurden speziell für unreine, fettige Haut entwickelt. Dank Thermalwasser sind sie schonend und tiefenwirksam zugleich.

SERUM GEGEN PICKEL:

Du neigst zu hormonell bedingten Unreinheiten? Das NORMADERM Probio-BHA Serum mildert Pickel und hormonell bedingte Unreinheiten. Dabei eignet sich das Serum für jedes Alter und kann auch bei Erwachsenenakne verwendet werden. Die Formel mit Salicylsäure, Glykolsäure, probiotischen Extrakten und Thermalwasser fördert die Hauterneuerung, öffnet die Poren und reduziert die Talgproduktion. Gleichzeitig wirkt das Serum sanft peelend, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen.

HAUTPFLEGE:

  • EFFACLAR Duo (+) von La Roche Posay ist eine effektive, nachhaltige Pflege, deren Wirkung bereits 12 Stunden nach der ersten Anwendung einsetzt. Die Gesichtscreme wirkt Unreinheiten mit Hilfe von Salicylsäure entgegen und beruhigt dank mineralreichem Thermalwasser die Haut. EFFACLAR DUO(+) hilft, bestehende Pickel schnell zu mildern und ihr Wiederauftreten sowie Pickelmalen vorzubeugen.
  • NORMADERM Phytosolution - Anti-Unreinheitenpflege mit 2-Fach Wirkung von Vichy – Feuchtigkeitspflege, die Hyaluron mit Salicylsäure kombiniert und dadurch sowohl Feuchtigkeit spendet als auch den natürlichen Hauterneuerungsprozess unterstützt. Dank der ultraleichten Textur wird das Verstopfen der Poren verhindert und das Hautbild sofort mattiert.
  • Blemish + Age Defense von SkinCeuticals hilft bei Hautunreinheiten und bietet gleichzeitig einen Anti-Aging-Effekt. Die hochwirksame Dicarbonsäure unterstützt die Haut dabei, die Talgproduktion zu regulieren, während Glykol- und Zitronensäure Zeichen der Hautalterung mildern. Das tiefenwirksame Serum sorgt für einen ebenmäßigen Teint ohne Rötungen und Pickel und mildert zugleich Falten und Pigmentflecken für einen jugendlicheren Teint.

Tipp: Wenn Du einen Pickel über Nacht loswerden möchtest, kannst Du auf eine S.O.S.-Hilfe zurückgreifen. EFFACLAR A. I. von La Roche Posay wirkt gezielt gegen lokale Unreinheiten und lässt sich auch optimal tagsüber unter dem Make-up anwenden. Die Pflege erneuert Dein Hautbild und beruhigt dank mineralreichem Thermalwasser.


PFLEGE VON ALLERGISCHER HAUT ODER BESONDERS EMPFINDLICHER HAUT

Immer mehr Menschen entwickeln Allergien und Überempfindlichkeiten gegen bestimmte Inhaltsstoffe in Pflegeprodukten. Die Haut reagiert dann mit Pusteln, Rötungen, juckenden und schuppenden Stellen. Besonders herausfordernd gestaltet sich die Pflege dieser sensiblen Haut, wenn sich zusätzlich Hautunreinheiten und unterirdische Pickelchen einstellen. Doch auch hierauf gibt es eine Antwort. 

TOLERIANE DERMALLERGO von La Roche Posay ist eine Produktserie, die speziell auf die Bedürfnisse von empfindlicher bis zu Allergien neigender Haut abgestimmt ist. Die Pflegeprodukte versorgen Deine Haut mit Feuchtigkeit und wirken beruhigend. Dabei bietet die Serie das Rundum-Programm für Deine Haut, vom Serum bis hin zur beruhigenden Feuchtigkeitscreme und Nachtpflege.

PICKEL UNTER DER HAUT

Unterirdische Pickel kann man mildern – wie so oft gibt es aber kein Geheimrezept. Egal, ob Du eine Mischhaut, reife oder sensible Haut hast, kannst Du viel für eine reine Haut tun. Nutze die vielfältigen Möglichkeiten, um Deinen Pickeln einfach und effektiv entgegenzuwirken! Deine Haut wird es Dir danken und Dich mit einem strahlenden, reinen Teint belohnen.


04/09/2020

@Emine

Sehr informativ und hilfreiche Tipps. Skinceuticals kenne ich bisher noch nicht. Werde es aber gerne anschauen und ausprobieren. La Roche Posay und Vichy kenne ich und hab einige Produkte schon angewendet mit denen ich sehr zufrieden bin.

05/08/2020

@Kristina

Kenne die Produkte von La Roche Posay und Vichy gut, aber Skinceuticals ist mir noch nicht so bekannt. Werde es aber auch testen. Habe früher Schwierigkeiten gehabt die richtige Gesichtspflege zu finden, mit La Roche und Vichy bin ich endlich auf den richtigen Weg!

11/08/2020

@Sabine

Danke für den guten Tipp mit EFFACLAR A.I. von La Roche-Posay. Pickel über Nacht los zu werden wäre echt ein Traum. Bisher ist mir das mit noch keinem Produkt gelungen. Ich werde mir diese aber definitiv mal zulegen und es ausprobieren. Wäre schön, wenn die fiesen Dinger genauso schnell verschwinden würden, wie sie kommen.

12/08/2020

@Thuy-Vi

Das sind gute Tipps gegen Pickel. War mir nicht bewusst, dass ein Dampfbad helfen kann und man dieses wöchentlich machen sollte. Bin echt am überlegen, ob ich mir etwas dafür kaufe, um diese Dampfbäder im Gesicht durchzuführen.

14/08/2020

@Tiziana

Ich habe auch immer wieder mit solche Fieslinge zu kämpfen :-(. Die Tipps helfen mir hier aber weiter und ich werde mir mal das EFFACLAR A. I. von La Roche-Posay genauer anschauen :-)

18/08/2020

@Koalalea101

Benutze das EFFACLAR Reinigungsgel schon seit einer Weile jeden Morgen und Abend und finde es richtig klasse und schonend zur Haut! Nie wieder ohne. Die anderen Produkte kenne ich noch nicht.

22/09/2020

@Stephanie

Ich hab immer das Problem, wenn ich zuviel Milchprodukte esse, das ich unter den Kinn, hin zum Hals diese fiesen Pickel gekomme. Die tun dann auch richtig weh. Da kommt dan der Hylu Spot von Vichy drauf. Aber nervig sind die Dinger schon.

27/08/2020

@Esra

Ich finde die Tipps mega. Ich hatte selber mal eine sehr unreine Haut, mit der ich sehr lange kämpfen musste. Dann hab ich die Produkte von la roche entdeckt. Ich muss echt sagen,dass die effaclar Serie der Hammer ist..ich liebe es

Ähnliche Artikel