Marie,

GLOW SKIN - TIPPS FÜR STRAHLENDE HAUT

Wenn von Glow Skin die Rede ist, dann ist das frische Strahlen gemeint, das den Teint leuchten lässt. Im Gegensatz zum optimal mattierten Teint wird eine strahlende Haut meist mit jugendlicher Frische und Vitalität assoziiert. Hier erfährst Du, wie Deine Haut „glowy“ wird und wie auch strahlende Haare zu einem Glow Teint beitragen können.

18/12/2020 von @Marie
GLOW SKIN - TIPPS FÜR STRAHLENDE HAUT

URSACHEN FÜR EINEN FAHLEN TEINT UND STUMPFES HAAR

An manchen Tagen ist der Teint blass und fahl, das Haar wirkt glanzlos und stumpf. Die Ursachen hierfür sind vielfältig. Schließlich wirken sich neben unserer Gesundheit auch Umweltfaktoren wie Stress und eine unausgewogene Ernährung negativ auf das Hautbild aus. Folgende Faktoren können Auslöser für ein fahles Hautbild und glanzloses Haar sein:

  • Zu wenig Schlaf
  • Nährstoffmangel
  • Fehlende Bewegung
  • Ungesundes Essen
  • Stress
  • Eine Pflege, die nicht auf die Hautbedürfnisse abgestimmt ist

Tipp: Versuche, die Auslöser aufzuspüren und anschließend zu vermeiden. Eine vitaminreiche und abwechslungsreiche Ernährung ist genauso wichtig wie regelmäßige Bewegung an der frischen Luft. Achte auch auf ausreichend Schlaf, den Dein Körper zur Zellregeneration benötigt. Schließlich ist ein gesunder Lebensstil die Basis für strahlende Haut und glänzendes Haar.


JOJOBAÖL VERLEIHT DEINER HAUT GLOW

Wenn Dein Körper alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung aufnimmt, dann ist der Grundstein für ein ebenmäßiges Hautbild bereits gelegt. Nun gilt es, der Haut von außen zusätzliche Pflege zukommen zu lassen, die sie in ihrer Funktion unterstützt. Vitamine, Feuchtigkeit und Antioxidantien können Dein Hautbild sichtbar verbessern und den Teint noch mehr zum Strahlen bringen. Ein besonderer Tipp hierfür ist Jojobaöl, das die Haut mit wertvollen Wirkstoffen versorgt. Es wird aus den Samen (auch Nüsse genannt) des sehr robusten Jojobastrauches gewonnen, ist lange haltbar und bietet der Haut folgende Inhaltsstoffe:

  • Vitamin E

Das Antioxidans reduziert den Einfluss freier Radikale und schützt die Hautbarriere. Zudem fördert es die Zellneubildung der Haut und bewahrt sie vor dem Austrocknen. Jojobaöl enthält eine beachtliche Menge des wertvollen Vitamins, weshalb es in der Hautpflege häufig Verwendung findet.

  • Provitamin A

Provitamin A wirkt ebenfalls antioxidativ und stärkt die hauteigene Elastizität. Außerdem ist es maßgeblich an der Bildung von Kollagen und Keratin beteiligt: den Grundbausteinen von Haut und Haar.

Auch die im Jojobaöl enthaltenen Mineralien und Fettsäuren helfen Deiner Haut dabei, schön und geschmeidig zu bleiben.



TIPPS FÜR DEINE GLOW-SKIN-PFLEGEROUTINE

Mit ein paar wertvollen Tipps für die tägliche Pflegeroutine kommst Du dem Traum von Glow Skin und glänzendem Haar deutlich näher. Wichtig ist, dass Du Dein Gesicht morgens und abends gründlich reinigst und von Make-up-Rückständen befreist.


Tipp 1) Jojobaöl als Glow-Booster

Mische etwas Jojobaöl unter Deine Tagescreme. Das Öl versorgt Deine Haut mit Nährstoffen und bringt einen sofort sichtbaren Glow auf Deine Haut.


Tipp 2) Innovative, feuchtigkeitsspendende Pflege

Setze bei Deiner täglichen Hautpflegeroutine auf eine feuchtigkeitsspendende Tagespflege, die mit hochwertigen Inhaltsstoffen und modernen Technologien Deinen Teint intensiv zum Strahlen bringt. Mit dem MINÉRAL 89 HYALURON-BOOST von Vichy versorgst Du Deine Haut mit 89 % wertvollem Vulkanischen Wasser aus Vichy. Die Formel mit Hyaluronsäure sorgt dafür, dass Deine Haut glatter ist und an natürlicher Ausstrahlung gewinnt.

Tipp 3) Nachtpflege mit pflanzlichen Ölen

Mit dem Essence Magnifica Ausgleichendes Nachtserum für reine Haut von Sanoflore pflegst Du Deine Haut, während Du schläfst. Die Formel mit ätherischen Bio-Ölen pflegt die Haut, spendet Feuchtigkeit und verleihet Dir einen ebenmäßigerenTeint. Deine Haut fühlt sich am nächsten Morgen spürbar strahlender und weich an.


Tipp 4) Regelmäßige Haarkuren für glänzende Haare

Neben leuchtender Haut können auch gepflegte Haare für ein rundum strahlendes Aussehen sorgen. Jojobaöl bringt die Haare zum Glänzen und wirkt trockener Kopfhaut entgegen. Hierfür massierst Du das Öl in die nassen Haare und in die Kopfhaut ein. Lass es über Nacht einwirken und wasche Dein Haar am nächsten Morgen wie gewohnt aus. Alternativ hilft auch eine 2-Minuten-Kur von L’Oréal Paris: Die ELVITAL Total Repair 5 Intensiv Reparatur-Maske wirkt stumpfem Haar entgegen, indem es die Haarstruktur glättet. Das Ergebnis ist glänzendes Haar, das gekräftigt und gepflegt aussieht.


Tipp 5) Gesichtsmaske für Glow Skin

Sollte Deine Haut eine Auszeit benötigen, kannst Du sie mit einer klärenden Maske für reine Haut, wie der Maske Magnifica von Sanoflore, pflegen. Dank der Formel mit ätherischen Ölen sowie Extrakten der Bio-Pfefferminze bringt die Maske fettige und Mischhaut wieder ins Gleichgewicht. Die Pfefferminze wirkt erfrischend. Deine Haut erscheint ebenmäßiger und glowy.


Tipp 6) Komm ins Schwitzen

Wer einmal am Tag ordentlich ins Schwitzen kommt, der profitiert auch von positiven Effekten auf seine Haut. Ein intensives Workout oder ein Besuch in der Sauna haben eine reinigende Wirkung auf die Haut und sorgen für einen tollen Glow!


Wie Du siehst, ist Glow Skin keine Frage des Hauttyps. Vielmehr sorgen die passende Hautpflege und ein gesunder Lebensstil für strahlende Haut und glänzende Haare. Wenn Du Jojobaöl für die tägliche Pflegeroutine verwenden möchtest, solltest Du auf Bio-Qualität setzen. Kaltgepresstes Bio-Jojobaöl ist naturbelassen und enthält viele Wirkstoffe, die Haut und Haar pflegen und zum Strahlen bringen.

Ähnliche Artikel

Soy Beauty! tu gaticornio