Sarah,

ENTDECKE AMPULLEN AUS DER APOTHEKE

In der Beauty-Szene werden Ampullen längst gefeiert. Egal ob Trinkampullen mit Kollagen oder konzentrierte Wirkstoffampullen zum Auftragen auf die Haut – die kleinen Ampullen sind höchst effektive Nährstoff-Booster für Deine Hautpflege.

08/10/2019 von @Sarah
ENTDECKE AMPULLEN AUS DER APOTHEKE

Warum Du auf Ampullen aus der Apotheke setzen solltest, erfährst Du bei uns.


AMPULLEN: WIRKSTOFFE IN REINSTER FORM


Die gläsernen, kleinen Fläschchen kennst Du vielleicht von Deiner Kosmetikerin. Doch seit einiger Zeit – spätestens seit dem „Korean-Beauty-Trend“ – findest Du sie auch in vielen heimischen Badezimmern. Sie stecken voller hochkonzentrierter Wirkstoffe, die meist sofort nach dem Auftragen einen spürbaren Effekt auf Deiner Haut zeigen. Es gibt viele verschiedene Ampullen auf dem Markt – bekannte Marken wie Babor setzen schon länger auf die kleinen Wunderflaschen. Ob Du erste Stirnfalten mildern willst, unreine Haut oder einen fahlen und müden Teint hast – für jedes Hautanliegen gibt es inzwischen die richtige Ampulle. Da sie erst kurz vor der Anwendung geöffnet werden. Dadurch können die wenigen Inhaltsstoffe in reinerer Form wirken und sind damit sonders effektiv und hautverträglich. Je nach den Bedürfnissen Deiner Haut verwendest Du die Wirkstoff-Ampullen in Form einer Kur, je nach Bedarf als schnellen „SOS-Helfer“ oder als festen Bestandteil Deiner Beauty-Routine.


PRODUKTEMPFEHLUNG: VICHY LIFTACTIV SPECIALIST PEPTIDE-C ANTI-AGING AMPULLEN


Die Vichy Liftactiv Specialist Peptide-C Anti-Aging Ampullen bieten Dir eine hochkonzentrierte Anti-Aging-Wirkung. Insgesamt enthalten sie nur zehn Inhaltsstoffe – unter anderem Kollagen-stimulierende Biopeptide, multi-molekulares Hyaluron sowie 10 % pures Vitamin C. Sie wirkt sofort straffend und feuchtigkeitsspendend, kann Fältchen und Falten auffüllen und lässt Deine Haut sofort jünger und strahlender wirken. Die Braunglas-Ampullen verfügen über einen einzigartigen Applikator und sind somit besonders einfach in der Anwendung. Eine Ampulle mit Hyaluronsäure reicht dir für die Anwendung morgens und abends. Daher ist sie wiederverschließbar und besonders hygienisch.


WIE WENDE ICH AMPULLEN RICHTIG AN?


Schritt 1: Reinige Gesicht, Hals und Dekolleté mit einem Reinigungsprodukt, welches zu Deinem Hauttyp passt, wie beispielsweise das Vichy Normaderm Reinigungsgel.


Schritt 2: Trage nach Bedarf ein Gesichtswasser wie das Vichy Purete Thermale Mizellen-Fluid auf. Dadurch klärst Du Deine Haut zusätzlich.


Schritt 3: Verwende als nächsten Schritt nun die Ampulle. Bei den Vichy Liftactiv Specialist Peptide-C Anti-Aging Ampullen klopfst Du den Inhalt der Kapseln leicht nach unten und öffnest diese anschließend mit dem in der Packung enthaltenen Applikator vorsichtig an der weißen Sollbruchstelle der Ampulle. Nimm anschließend die Schließflügelchen des Applikators ab und gib mithilfe von ein wenig Druck und leichtem Schütteln die Hälfte des Wirkstoffkonzentrats auf Deine Handflächen. Verteile mit den Fingerspitzen das Konzentrat in Deinem Gesicht und auf Deinem Hals. Du kannst die Textur für eine intensivere Wirkung auch einklopfen oder einmassieren. Zum Abschluss gibst du den Schließflügel auf den Applikatr und verschließt diesen für die Verwendung am Abend.


Schritt 4: Nachdem Du ein paar Sekunden gewartet hast, trägst Du wie gewohnt Deine Pflege auf. Wir empfehlen beispielsweise die Liftacttiv Collagen Specialist LSF 25.


WARUM SOLLTE ICH AMPULLEN IN DER APOTHEKE KAUFEN?


Da Ampullen absolut im Trend sind hier die Vorteile bei Ampullen, die du in der Apotheke findest:

  • Individuelle Beratung für Deine Haut: Bist Du Dir unsicher, welche Ampulle für die Bedürfnisse Deiner Haut geeignet ist, erhältst Du in der Apotheke eine umfassende Beratung. Die Hautpflege-Experten und Pharmazeuten in Deiner Apotheke haben das nötige Grundlagenwissen und bieten auf Wunsch sogar eine Analyse Deines Hautzustandes an. Eine derart qualifizierte Beratung wirst Du im Drogeriemarkt oder im Internet vergeblich suchen.

  • Expertenwissen über Produkte & Inhaltsstoffe: Du möchtest wissen, welche Wirkstoffe gegen Falten oder bei trockener Haut geeignet sind? Frag direkt in Deiner Apotheke nach. Die Berater können Dir gezielt Produkte empfehlen, die am besten zu Deiner Haut passen.

  • Produkte testen: Du möchtest den Geruch und die Konsistenz eines Hautpflege-Produktes erst testen, bevor es in Deinen Einkaufskorb wandert? Ein klarer Vorteil für Apotheken.


  • Hautverträglichkeit: Kosmetik aus der Apotheke wird ausgiebig getestet, bevor sie auf den Markt kommt – auch an zu Allergien neigender und empfindlicher Haut. So punkten ebenso die Anti-Aging-Ampullen aus der Apotheke mit ihrer Hautverträglichkeit, sodass Du sie bedenkenlos bei empfindlicher Haut anwenden kannst.


  • Wirksamkeit: Ein weiterer Vorteil ist die klinisch bewiesene Wirksamkeit. Während Drogerieprodukte oft nicht ausreichend getestet werden, wird bei Ampullen aus der Apotheke mehr Wert auf spezielle Studien und dermatologische Tests gelegt. Beim nächsten Apothekenbesuch solltest Du also unbedingt das Beauty-Sortiment unter die Lupe nehmen.


Hast Du bereits Erfahrungen mit Ampullen machen können? Wenn ja – von welchen Ampullen warst Du besonders begeistert? Erzähle uns mehr in den Kommentaren.


Ähnliche Artikel

Soy Beauty! tu gaticornio