DIESE 4 HAUSMITTEL SOLLTEST DU BEI UNREINER HAUT VERMEIDEN

Wenn Du regelmäßig mit Akne zu kämpfen hast, warst Du mit Sicherheit schon im Internet auf der Suche nach Hilfsmitteln. Vielleicht bist Du dabei auf so manche Rezeptur und den ein oder anderen einfachen Tipp gegen Pickel gestoßen, die für schöne, reine Haut sorgen sollen.

25/01/2018 von @Laura
DIESE 4 HAUSMITTEL SOLLTEST DU BEI UNREINER HAUT VERMEIDEN

Doch nicht alles, was gegen Pickel hilft, ist automatisch auch für die Behandlung von Akne geeignet. Wir klären Dich über vier Hausmittel auf, die Du auf keinen Fall bei Akne verwenden solltest.

Naturheilmittel, Hausmittel und Wundermittel gegen Akne - im Internet findest Du zu diesem Thema sehr viele (un-)brauchbare Informationen. Unreine Haut braucht eine ganz spezielle Pflege und die Rezepturen sollten von Experten entwickelt sein. Auf diese vier Hausmittel solltest Du daher unbedingt verzichten:

1. ZAHNPASTA

Zahnpasta ist eines der Hausmittel, das am weitesten verbreitet ist. Die Anwendung ist günstig und einfach - ein Mittel, das wir im Badezimmer immer zur Hand haben. Zahnpasta mag uns zwar perfekte Zähne bescheren, ist aber für die Anwendung auf unreiner Haut nicht geeignet. Der Grund: Zahnpasta ist alkalisch und würde nach dem Auftragen das natürliche Säure-Basen-Gleichgewicht der Haut verändern. Zähne und Pickel haben absolut nichts gemeinsam. Daher sollte die weiße Paste ausschließlich zur Zahnpflege verwendet werden.

2. BACKPULVER

Backpulver ist ein vielseitiges Mittel, das meist in jedem Haushalt vorrätig ist. Hartnäckig hält sich das Gerücht, dass Backpulver mit Wasser vermischt das „perfekte' Peeling für unreine Haut ist. Tatsächlich ist das Pulver aber alkalisch und verändert den natürlichen pH-Wert der Haut. Die Folge: Es kann starken Juckreiz verursachen. Backpulver also bitte nicht zur Behandlung von Pickeln und Akne verwenden!

3. KOKOSÖL

Kokosöl hat aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften den Ruf als Wunderheilmittel gegen Pickel und trockene Haut. In den sozialen Netzwerken kursieren mittlerweile viele Gerüchte über die Anwendung und Wirkung von Kokosöl. Aber Vorsicht! Wenn Du unter trockener und schuppiger Haut im Gesicht leidest, wird Dir Kokosöl nicht helfen, da es sehr komedogen ist. Das bedeutet, dass die Poren der Haut bei der Anwendung von Kokosöl verstopft werden und weitere Unreinheiten in Form von schwarzen Mitessern entstehen. Daher ist Kokosöl für die Behandlung von Pickeln bei Akne ungeeignet.

4. TEEBAUMÖL

Teebaumöl ist ein weiteres Mittel, das bei Social Media zurzeit hoch gelobt wird. Es ist ein natürliches Antiseptikum, welches entzündungshemmende Eigenschaften hat. Das Öl stellt aber keine umfassende Lösung für die Behandlung von Pickeln dar. Teebaumöl hat keinerlei Einfluss auf die Talgdrüsen, die bekanntlich für Akne verantwortlich sind. Wenn Du Akne dauerhaft in den Griff bekommen möchtest, ist Teebaumöl nicht die richtige Lösung.

UNSER TIPP:

Wenn Du keine Überraschungen auf Deiner Haut erleben möchtest, experimentiere besser nicht mit Hausmitteln aus dem Internet. Wähle stattdessen lieber eine Pflegeroutine, die speziell auf Deine Hautbedürfnisse abgestimmt ist. Am besten lässt Du Dich von einem Dermatologen oder in Deiner Apotheke beraten.

05/12/2019

@Kristian

Bei mir war das auch so. Die Zahnpasta und das Teebaumöl kann ich ebenfalls weiterempfehlen. Habe damit recht gute Erfahrungen gemacht muss ich sagen. Vom Kokosöl habe ich auch Gutes gehört. Generell ja auch von dieser Frucht, welche sehr gute Wirkung auf den Körper haben soll.

14/10/2019

@Janine

Als ich im Teenageralter war habe ich natürlich auch diese Hausmittel ausprobiert, zumindest die Zahnpasta und das Teebaumöl

22/11/2020

@Sebahat

Ein toller Artikel. Sehr detailliert und informativ. Einige Tipps habe ich selbst ausprobiert und kann dem Artikel nur zustimmen. Seine gute Pflege ist ein Muss. Statt bekommt man das passende.

28/05/2020

@Angelina

Von den 4 obengenannten Punkten habe ich alles schon ausprobiert weil, man es immer in den Sozialen Medien liest aber es bringt garnichts. Besser eine Tage Routine einbringen. Mit einem Reinigungsschaum einer Tagescreme und ein gutes Maku up wenn man es an diesem Tag benutzt. Denn Maku up verstopft die Poren dann soll es wenigstens ein gute hochwertiges Maku up sein.

Ähnliche Artikel